Bergün Filisur Tourismus

18.07.2019

Begehbarkeit Wanderwege

Liebe Gäste,

Bitte beachten Sie folgende Informationen zur Begehbarkeit der Wanderwege:

Augrund von Unwetterschäden sind einige Wanderwege gesperrt.

 

Folgende Wanderwege sind zur Zeit wegen Unwetterschäden gesperrt/erschwert begehbar:

  • Wanderwegabschnitt Farrirola - Bellaluna (erschwert begehbar)
  • Wanderweg zwischen Grillplatz Landwasserviadukt - Leidboden (gesperrt)
  • Wanderweg Salect - Kesch-Hütte (gesperrt) Alternativroute über Tgüvel
  • Wanderwegabschnitt "Igls Lajets" bis Abzweigung Tuorserstrasse "La Teva" (gesperrt)
    Zugang bis zum See "Igls Lajets" von Resgia da Latsch her gewährleistet
  • Wanderwege Runsolas - Plan Macov sowie Runsolas - Muchetta (durchgehend gesperrt)
  • Stugl - Ava da Stugl - Pnez (gesperrt)
  • Schaftobelweg Alp Era - untere Schaftobelhütte - Wanderwegabzweigung Zinols / Alvaneu Bad (gesperrt)

Vorankündigung:

  • Der Wanderwegabschnitt "Sella da Ravais-ch" - "Punt Liadenas" ist infolge Beweidgung mit Herdenschutzhunde-Unterstützung in der Zeit vom 30. August bis 06. September gesperrt.

Es gilt zu erwähnen, dass in höheren Lagen für die Jahreszeit ausserordentlich viel Schnee liegt.

Weitere Infos erhalten Sie bei:

Bergün Filisur Tourismus
Tel.: +41 (0)81 407 11 52
info@berguen-filisur.ch

 

Wir verwenden Cookies und Tracking-Technologien gemäss unserer Datenschutzerklärung, um Ihnen das beste Web-Erlebnis zu bieten. Zur Datenschutzerklärung

Ein Shared Service von Graubünden Ferien