14. - 16. Dezember 2018 Winter Take-Off
Mehr erfahren...
14. - 16. Dezember 2018 Winter Take-Off
Mehr erfahren...
Bergün Filisur Tourismus

Bergün gehört neu zu den schönsten Schweizer Dörfern!

Bergün wurde in den Verein "Die schönsten Dörfer der Schweiz" aufgenommen!

Wir freuen uns sehr, sind stolz und danken dem Verein "I Borghi più belli della Svizzera" sehr für die Aufnahme!

 

Bergün, das idyllische Bündner Dorf am Albulapass, ist dem 2015 gegründeten Verein «Die schönsten Schweizer Dörfer» beigetreten. Der Verein setzt sich dafür ein, die kleinen Schätze unseres Landes aufzuwerten und auf nationaler und internationaler Ebene bekannt zu machen.

Der Verein zählt jetzt 32 Dörfer und Städtchen in 13 Kantonen, darunter 5 in Kanton Graubünden: Bergün, Brigels, Poschiavo, Soglio und Tschlin. Damit wird der Kanton Graubünden (nach dem Kanton Waadt mit 7 Dörfern) zum zweitgrössten vertretenen Kanton der Schweiz.

Um zu den «schönsten Schweizer Dörfern» zu gehören, muss das Dorf ein bestimmtes historisches, kulturelles und landschaftliches Erbe vorweisen können. Um die genaueren Bedingungen festzulegen, nimmt der Verein ähnliche Organisationen im Ausland als Beispiele. Seit Juni 2017 ist der Schweizer Verein Mitglied des internationalen Verbandes «Die schönsten Dörfer der Welt», die Frankreich, Italien, Belgien, Spanien, Deutschland, Kanada, Japan und die Schweiz vereint und vertritt.

Wir verwenden Cookies und Tracking-Technologien gemäss unserer Datenschutzerklärung, um Ihnen das beste Web-Erlebnis zu bieten. Zur Datenschutzerklärung

Ein Shared Service von Graubünden Ferien