Das Bergfahrt Festival vom 04. - 06.06.2021 wird verschoben auf 2022
Weitere Infos
Das Bergfahrt Festival vom 04. - 06.06.2021 wird verschoben auf 2022
Weitere Infos
Bergün Filisur Tourismus

Bergün/Bravuogn

Filisur

Filisur gehört zu den am besten erhaltenen historischen Siedlungen Graubündens. Unweit des Dorfes befinden sich das Landwasserviadukt und die Burgruine Greifenstein.

Die Häuser des Dorfes sind geprägt durch den Engadiner Baustil. geprägt. Sehenswert ist das Haus an der Dorfstr. 84, welches wohl in der ersten Hälfte des 16. Jahrhunderts erbaut worden sein dürfte und üppige Fassadenmalereien aufweist. Die spätgotische reformierte Kirche entstand im 15. und 17. Jahrhundert aus einer mittelalterlichen Anlage heraus. Das Landwasserviadukt ist eine der elegantesten Brückenkonstruktionen der Rhätischen Bahn. Es handelt sich dabei um eine 65 m hohe und 136 m lange gemauerte, in einer Kurve geführte Bogenbrücke mit sechs Gewölben. Sie gehört seit 2008 zum UNESCO-Weltkulturerbe. Ein Fussweg führt von der Kantonsstrasse zu den Pfeilern und zu einer Aussichtsplattform. Das Dorfbild von Filisur wurde als "Ortsbild mit nationaler Bedeutung" ausgezeichnet.

Weitere Informationen und Anreise

Filisur

Bergün Filisur Tourismus / Plazi 2A
7482 Bergün

Telefon +41 (0)81 407 11 52

E-Mail info@berguen-filisur.ch

http://www.berguen-filisur.ch/

Quelle: Verein Parc Ela
Aktualisiert:

Bergün/Bravuogn

Jetzt entdecken

Wir verwenden Cookies und Tracking-Technologien gemäss unserer Datenschutzerklärung, um Ihnen das beste Web-Erlebnis zu bieten. Zur Datenschutzerklärung

Ein Shared Service von Graubünden Ferien