Bergün Filisur Tourismus

Passübergang von Klassik zur Romantik - klang-Kurhaus Bergün

19.10.2020 18:00 - 19:15

Auf Vorreservation können Sie anschliessend ans Konzert noch ein Nachtessen geniessen. Es gibt noch eine Zugverbindungen um 20:48 Uhr nach Chur und um 21.15 Richtung St. Moritz.

Musikgenuss im Albulatal - Drei Konzerte Im schönen, historischen Saal im Kurhaus Bergün mit Werken von Liszt, Haydn, Mendelssohn, Brahms und Beethoven – ein klassisch, romantischer Genuss.

An diesem zweiten Abend stossen der Geiger Jonas Erni und die Cellistin Anita Jehli, die auch als Dirigentin des Orchestrina Chur bekannt ist und 2019 den Anerkennungspreis der Stadt Chur erhielt, dazu. Sie sind beide Stimmführer in der Camerata Schweiz. Ihr Programm zusammen mit Dean Erjavc lassen zwei wunderschöne Klaviertrios von Haydn und Mendelssohn erklingen.

Programm
Joseph Haydn 1732-1809
Trio in G-Dur Hob. XV: 15
Allegro
Andante
Finale. Allegro moderato

Felix Mendelssohn 1809-1847
Klaviertrio Nr. 1 in d-Moll op. 49
Molto Allegro et agitato
Andante con moto tranquillo
Scherzo, leggiero et vivace
Finale, Allegro assai appassionato

Jonas Erni, Violine
Anita Jehli, Violoncello
Dean Erjavc, Klavier

Passübergang von Klassik zur Romantik - klang-Kurhaus Bergün

Information

Einzeleintritt: CHF 35.00
Einzelkarten für Jugendliche ab 12 Jahren und Studenten: CHF 10.00
Package für alle 3 Konzerte vom 18. – 20. Oktober 2020: CHF 90.00
Kinder unter 12 Jahren: gratis

Bitte Vorverkauf benutzen

Tickets

Hotel Kurhaus Bergün
info@kurhausberguen.ch (Tel. 081 407 22 22)

Jetzt buchen

Kontakt

klang-Musiktage auf Schloss Meggenhorn
6045 Meggen

Telefon 041 250 79 02

E-Mail info@klang.ch

Website https://kurhausberguen.ch

Kontaktanfrage
Kurhaus Bergün
Puoz 112
7482 Bergün / Bravuogn

Wir verwenden Cookies und Tracking-Technologien gemäss unserer Datenschutzerklärung, um Ihnen das beste Web-Erlebnis zu bieten. Zur Datenschutzerklärung

Ein Shared Service von Graubünden Ferien